Geschichte 1946 - 1950

Nov./Dez.1946

Gründung der Jungen Union Ludwigshafens, als logische Folgerung intensiver Mitarbeit junger Menschen bei Dekan Fink in Limburgerhof. Als Kreisvorsitzender wird Fritz Nitsch aus Oggersheim gewählt. Der Schüler Helmut Kohl ist ebenfalls Gründungsmitglied. Laut Dr. Kohl erfolgten die Wahlen per Akklamation.

04.05.1947

Die Junge Union erhält den legalen Status durch die Militärregierung. Der CDU-Kreisvorstand räumt der Jungen Union ein, einen Vertreter in den Kreisvorstand zu delegieren.

18.10.1947

Gründung der Jungen Union im Land.

08.12.1950

Kreisausschusssitzung der CDU im Sälchen der Notkirche St. Ludwig. JU-Mitglied Helmut Kohl berichtet vom Jahreskongress der Sektion Christliche Demokraten Europas in Konstanz vom September des gleichen Jahres.