Aktuelles

Traditioneller Wurstmarktbesuch von JU Ludwigshafen und Mannheim voller Erfolg!

Ganz nach dem diesjährigen Motto „Dauerbrenner uff’em Wurstmarkt“, haben wir uns am Sonntag, den 10. September 2017, mit über 40 jungen Nachwuchspolitikern der JU-Verbände Ludwigshafen, Mannheim und Bad Dürkheim zu „Weck, Worscht und Woi“ beim traditionellen Wurstmarktbesuch getroffen – mittlerweile im 7. Jahr.

Kein Wahlkampf vor Grundschulen, Frau Steinruck!

Vor einer Grundschule haben politische Flyer nichts verloren! Jutta Steinruck weiß, dass Minderjährige nicht wählen dürfen und die Wahlwerbung, die sie an Grundschulkinder richtet, eigentlich ihre Eltern erreichen soll. Dagegen können die Schulleiter leider nichts tun. Wir finden, das hat ein "Geschmäckle" und geht gar nicht!

Pressemitteilung: Steinrucks Nachhilfe in Sachen Digitalisierung

“Wir sind erstaunt darüber, dass sich Jutta Steinruck in Sachen Digitalisierung Nachhilfe bei der Piratenpartei holt. Angesichts der schwammigen Formulierungen, die ihr Programm zum Thema Digitalisierung enthält, ist dies aber offenkundig notwendig.”, stellt der Kreisvorsitzende der Jungen Union (JU) Ludwigshafen Maximilian Göbel fest.

Aus der Rheinpfalz: Junge Union will Helmut-Kohl-Allee

Die Junge Union (JU) Ludwigshafen plädiert für die Umbenennung der Rheinallee beziehungsweise der Rheinuferstraße in „Dr.-Helmut-Kohl-Allee“. Damit solle das „herausragende Lebenswerk“ des am 16. Juni verstorbenen Altkanzlers gewürdigt werden.

Weitere Neuigkeiten laden